Person           Aktuelles           Videos

"Am 15. Oktober haben uns die Menschen in Österreich ihr Vertrauen geschenkt. Ich möchte euch von ganzem Herzen Danke sagen für Euren Einsatz. Ihr seid der Grund für diesen Wahlerfolg."


| Sebastian Kurz     

Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass mich Sebastian Kurz und sein Team (Volkspartei) per E-Mail über aktuelle politische Themen und Ereignisse, geplante Veranstaltungen, Berichte darüber, weitere Mit-Mach-Aktionen und Nachrichten aus der Wahlbewegung auf dem Laufenden halten und meine Daten zu diesem Zweck verarbeitet. Näheres siehe unter ImpressumDatenschutzerklärung.

Willst du weiter dran bleiben &
Sebastian Kurz unterstützen?

Die Veränderung hat begonnen. 
Bewegung für Österreich.  

Die Veränderung hat begonnen. 
Bewegung für Österreich. 

Die Veränderung hat begonnen. 
Bewegung für Österreich. 

Jetzt teilen!

Sebastian Kurz und Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck haben heute weitere Schritte für den Standort Österreich präsentiert. Heimische Unternehmen schaffen Wachstum, Beschäftigung und Innovation. Dafür brauchen sie die besten Rahmenbedingungen, um Arbeitsplätze im Land zu sichern und so für mehr Wohlstand und soziale Sicherheit zu sorgen. 

Die Veränderung hat begonnen. 
Bewegung für Österreich. 

Die Veränderung hat begonnen. 
Bewegung für Österreich. 

"Wir müssen die Täter zwingen, etwas zu tun und gleichzeitig den Opfern zeigen, dass wir für sie da sind."

| Karoline Edtstadler

Wirtschaftsstandort
Österreich stärken.

Die Veränderung hat begonnen. 
Bewegung für Österreich. 

Die Veränderung hat begonnen. 
Bewegung für Österreich. 

"Wir wollen den Wirtschaftsstandort stärken, Arbeitsplätze schaffen und den Wohlstand für nächste Generationen sicherstellen."


| Margarete Schramböck     

Ein neues Berufsausbildungsgesetz.

Künftig werden die Lehrberufe alle 5 Jahre aktualisiert. Außerdem fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Lehre durch niedrigere Ausbildungszeiten.

Die Startup-Initiative. 

Ein neuer Digitalisierungs- und Wachstumsfonds schafft Anreize für privates Wachstums- und Risikokapital. In "Startup-Hubs" werden zukünftige Fachkräfte gemeinsam ausgebildet. 

Schutz kritischer Infrastruktur.

Ein neues Komitee kontrolliert ausländische Investitionen unter neuen Prüfkriterien – besonders im Bereich kritischer Infrastruktur, Technologien, Sicherheit & Lebensmittelversorgung. 

Sebastian Kurz und Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck haben heute weitere Schritte für den Standort Österreich präsentiert. Heimische Unternehmen schaffen Wachstum, Beschäftigung und Innovation. Dafür brauchen sie die besten Rahmenbedingungen, um Arbeitsplätze im Land zu sichern und so für mehr Wohlstand und soziale Sicherheit zu sorgen. 

Wirtschafts-standort
Österreich
stärken.

de

en

Videos